The Faraway Paladin erweitert die Besetzung und veröffentlicht sein viertes Werbevideo

The Faraway Paladin erweitert die Besetzung und veröffentlicht sein viertes Werbevideo
Bild: Kanata Yanagino, OVERLAP/The Faraway Paladin Production Committee
Mb | Nov 13, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Das vierte Werbevideo und neue Darsteller des TV-Anime 'Saiban no Paladin' wurden im Rahmen der Sondersendung vorgestellt. Kenji Nomura spielt den Abenteurer Raystof, Minoru Inaba den Tempelvorsteher Bagley und Atsushi Tamaru spielt Ethelvald, den königlichen Bruder des Königreichs Fartile.



Die Sondersendung kündigte auch an, dass die beiden Blu-ray Disc Boxen des Anime in Japan verschoben wurden, um die Qualität zu verbessern.

Der Anime feierte seine Premiere in Japan am 9. Oktober. Crunchyroll streamt die Serie, sobald sie ausgestrahlt wird.

Der Novel Club beschreibt die Geschichte der Serie wie folgt:

In einer längst zerstörten Stadt der Toten, weit weg von der menschlichen Zivilisation, lebt ein einziges Menschenkind. Sein Name ist Will, und er wird von drei Untoten aufgezogen: dem herzhaften Skelettkrieger Blood, der anmutigen mumifizierten Priesterin Mary und dem schrulligen Gespensterzauberer Gus. Die drei überhäufen den Jungen mit Liebe und bringen ihm alles bei, was sie wissen. Doch eines Tages beginnt Will sich zu fragen: "Wer bin ich?" Will muss die Geheimnisse dieses fernen Landes der Toten enträtseln und die geheimen Vergangenheiten der Untoten aufdecken. Er muss die Liebe und Barmherzigkeit der guten Götter und die Bigotterie und den Wahnsinn der bösen Götter kennen lernen. Und wenn er das alles weiß, wird der Junge seinen ersten Schritt auf dem Weg zum Paladin machen. "Ich habe es dir versprochen. Es wird eine Weile dauern, aber ich werde dir alles erzählen. Dies ist die Geschichte vom Tod vieler Helden. Es ist die Geschichte, wie wir gestorben sind, und es ist der Grund, warum du hier aufgewachsen bist."

Kommentar(e)