The Promised Neverland erreicht 2,1 Millionen Exemplare

Oct 23, 2017 | Lesezeit: 2 Min.
Shueisha Weekly Shonen Jump Magazins enthüllte am Montag, dass Kaiu Shirai und Posuka Demizu's The Promised Neverland Manga in Japan 2,1 Millionen Exemplare gedruckt hat.

Shueisha beschreibt den Manga mit:

Die Dame, die ich liebevoll Mom nenne, ist nicht meine Mom.
Die Kinder, mit denen ich zusammenlebe, sind nicht meine Geschwister.
Das ist Grace Field House, ein kleines Waisenhaus.
Obwohl das Waisenhaus nicht das beste war, lebten die drei Protagonisten - Emma, Norman und Ray - einen friedvollen und glücklichen Alltag.
Doch eines Tages ging das Leben zu Ende...
Was ist die grausame Wendung des Schicksals, die diese Kinder erwartet...?!

Kommentar(e)