The Seven Deadly Sins Anime bei neuem Studio

The Seven Deadly Sins Anime bei neuem Studio
Studio DEEN gab am Montag bekannt, dass es eine neue Serie für den Herbst produziert, die auf Nakaba Suzukis The Seven Deadly Sins Manga mit dem Titel Nanatsu no Taizai basiert: Kamigami no Gekirin (The Seven Deadly Sins: Wrath of the Gods). Der Anime bekommt dabei ein neues Team (A-1 Pictures hat die vorherige Serie und den vorherigen Film bearbeitet).

Suzuki erklärte in einem Interview mit dem Da Vinci-Magazin von Kadokawa im August, dass er plant, den Manga in "etwa einem Jahr" zu beenden würde, nachdem er eine Geschichte von etwa 40 Bänden geschrieben hat. Die Serie befindet sich tatsächlich momentan im Epilog der letzten (wohl) zwei Kapitel.
Apr 14, 2019

Kommentar(e)