Mb | Dez 25, 2023 | Lesezeit: 2 Min.
Der TV-Anime "The Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse", eine direkte Fortsetzung von "The Seven Deadly Sins", hat in Erwartung seines zweiten Durchgangs ein "Bridge Video" veröffentlicht. Das Video ist eine Rekapitulation des ersten Teils und gibt einen Vorgeschmack auf die kommenden Episoden.

Die Geschichte handelt von Percival, einem gutherzigen Jungen, der mit seinem Großvater Bargus in einer abgelegenen Gegend namens "Gottes Finger" lebt. Der Anime beendete seinen ersten Kurs mit der Episode "The Real Holy Knight" am 24. Dezember und wird mit dem zweiten Kurs am 7. Januar 2024 fortgesetzt. Das Bridge PV kombiniert einen Rückblick auf den ersten Kurs mit einer Vorschau auf die neuen Entwicklungen im zweiten Kurs.

Darüber hinaus hat der Anime seine neue Titelmelodie für den zweiten Kurs bekannt gegeben. Die Eröffnungsmelodie wird "Your Key" von JO1 und die Schlussmelodie "Unfinished" von Zakinosuke sein, begleitet von Kommentaren der beiden Künstler. Der Song "Your Key" von JO1, in dem es um das Band zwischen Freunden geht, wird auch im Video zur Bridge zu hören sein.

YouTube Embedding

Wenn du auf die Schaltfläche "Abspielen" klickst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Kommentar(e)
Gast