Mb | Mai 6, 2023 | Lesezeit: 2 Min.
In der fünften Folge von Tonikaku Kawaii Staffel 2 mit dem Titel "The Exciting Expert of the Hot Springs" (Der aufregende Experte der heißen Quellen) begeben sich unsere Turteltauben Tsukasa und Nasa auf eine zweite Hochzeitsreise, dank der Onsen-Tickets, die Kaname und Ayas abwesende Mutter gewonnen haben. Wie erwartet, erlebt das Paar die üblichen peinlichen Momente, während sie sich darauf freuen, Zeit allein in den heißen Quellen zu verbringen.

Chitose taucht kurz auf, aber glücklicherweise bittet Kaname sie, bei der Reinigung des Badehauses zu helfen, so dass die Frischvermählten ihre gemeinsame Zeit ungestört genießen können. Die Episode nimmt eine merkwürdige Wendung mit einem Kampf der Teenager-Mädchen in Badeanzügen, der wenig zur Geschichte beiträgt.

Zurück im Onsen fällt es Nasa schwer, sich zu entspannen, und er beginnt, verzweifelt nach einem perfekten Urlaubsplan für Tsukasa zu suchen. Auch Tsukasa hat mit ihrer Aufregung und ihrem Selbstbewusstsein zu kämpfen und kürzt ihre Zeit in der heißen Quelle ab, um sich abzukühlen.

Ihre Flitterwochen nehmen eine unerwartete Wendung, als Nasa auf eine scheinbar verwirrte alte Dame trifft. Obwohl sie zunächst hilflos wirkt, entpuppt sie sich als Tsukasas und Chitoses scharfsinnige Großmutter. Sie lädt das Paar zu einem Gespräch in ihr Zimmer ein, bei dem wir mehr über Tsukasas Charakter erfahren. Ihre Großmutter beschreibt sie als "Eiskönigin", die nach ihrer eigenen Pfeife tanzt und betont, wie wichtig es ist, Liebe durch Worte auszudrücken.
Kommentar(e)
Gast