Trapped in a Dating Sim enthüllt neuen Trailer

Trapped in a Dating Sim enthüllt neuen Trailer
Bild: Yomu Mishima, Micro Magazine Inc. / “MobSeka” Production Committee
Mb | Mar 17, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Auf der offiziellen Website der Anime-Adaption von Yomu Mishimas Otome Game Sekai wa Mob ni Kibishii Sekai desu (Gefangen in einer Dating-Simulation: Die Welt der Otome-Games ist hart für Mobs) wurden weitere Darsteller, Mitarbeiter, ein neues Key Visual (siehe Bild) und ein zweites Werbevideo veröffentlicht. Die Serie wird am 3. April 2022 unter der Regie von Kazuya Miura und Shinichi Fukumoto Premiere feiern. Studio ENGI ist für die Animation zuständig.



Das Video zeigt eine Kampfszene, in der Rion, der dritte Sohn eines ehemaligen japanischen Barons, in der Welt der Otome-Spiele, wiedergeboren wird und versucht, das Wissen aus seinem vorherigen Leben zu nutzen, um erfolgreich zu sein.

Die von Yomu Mishima geschriebene Serie umfasst derzeit 8 Bände, die in Japan veröffentlicht wurden. Seven Seas Entertainment hat die Light Novels und die Manga-Adaption in die englischsprachigen Länder übersetzt und beschreibt den ersten Band wie folgt:

Der Büroangestellte Leon wird in ein Dating-Sim-Videospiel reinkarniert, in dem Frauen die Oberhand haben und nur schöne Männer einen Platz am Tisch bekommen. Aber Leon hat eine Geheimwaffe: Er erinnert sich an alles aus seinem früheren Leben, einschließlich eines kompletten Durchlaufs des Spiels, in dem er jetzt gefangen ist. Kann Leon eine Revolution anzetteln, um diese neue Weltordnung zu ändern?

Kommentar(e)