Mb | Feb 24, 2023 | Lesezeit: 2 Min.
Der Anime "Demon Sword Master of Excalibur Academy" rückt immer näher und bereits jetzt können wir einen Blick auf die spannende Besetzung werfen. Der offizielle Twitter-Account für die kommende TV-Serie, die auf den Romanen von Yū Shimizu und Asagi Tōsaka basiert, gab am Samstag die Namen der Hauptsynchronsprecher bekannt.

Die neu enthüllte Besetzung umfasst Honoka Kuroki als Sakuya, Aya Suzaki als Regina, Marina Inoue als Leonis, Yui Ishikawa als Riselia, Arisa Nakada als Shary und Hiromi Igarashi als Elfiné. Der Anime Seiken Gakuin no Maken Tsukai wird auf der diesjährigen AnimeJapan-Veranstaltung ausgestellt werden, wobei der Twitter-Account während der Veranstaltung neue Informationen ankündigt.

Yen Press ist der Herausgeber der englischsprachigen Light Novels, die die Geschichte des dunklen Lords Leonis erzählen, der sich nach dem Aufwachen aus einer tausendjährigen magischen Stasis im Körper eines 10-jährigen Jungen wiederfindet. Er tut sich mit Riselia zusammen, einem Mädchen, das gegen die Voids kämpft, Kreaturen, die die Menschheit fast ausgelöscht haben. Leonis tritt der Excalibur-Akademie bei, einer Schule, die Schüler für den Kampf gegen diese mysteriösen Monster ausbildet. Könnten die Voids etwas mit Leonis' Vergangenheit zu tun haben?

Kadokawa veröffentlichte den ersten Band von Shimizus Romanserie mit Tōsakas Illustrationen im Mai 2019 und die Romane werden fortgesetzt. Asuka Keigen hat außerdem im November 2019 eine Manga-Adaption der Romane in Kadokawas Shōnen Ace-Magazin veröffentlicht, und die Serie ist noch nicht abgeschlossen. Shimizu schrieb 2010 auch die Light-Novel-Reihe Bladedance of Elementalers, die im März 2019 mit ihrem 20. Band endete. Die Light-Novel-Serie wurde 2014 als TV-Anime adaptiert.

Bleiben Sie dran für weitere Updates zum kommenden Anime The Demon Sword Master of Excalibur Academy.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style