Update: Fate/Grand Order: Babylonia kündigt Opening und Story an

Update: Fate/Grand Order: Babylonia kündigt Opening und Story an
Bild: TYPE-MOON / Aniplex
Sep 27, 2019 | Lesezeit: 4 Min.
Das offizielle Twitter-Konto für Fate/Grand Order Absolute Demonic Front: Babylonia (Fate/Grand Order: Zettai Majū Sensen Babylonia), der Anime des Smartphone-Spiels, begann Streaming des zweiten Werbevideos des Anime. Das Video kündigt den Eröffnungs-Themensong "Phantom Joke" von Unison Square Garden an.

Der Song "Phantom Joke" ist die erste Zusammenarbeit von Unison Square Garden in der Fate Franchise.

Der Anime wird am 5. Oktober uraufgeführt.

Das Spiel inspiriert auch zu einem zweiteiligen Anime Film Projekt. Der erste Film wird 2020 eröffnet.

Aniplex beschreibt die Geschichte des Anime wie folgt:

A.D. 2017 Die letzte Ära, in der Magecraft noch existierte.

Die Gesellschaft wurde von Menschenhand geschaffen, aber die Magier begriffen die Wahrheit der Welt. Magiercraft besteht aus Techniken vergangener Menschen, die nicht durch die Wissenschaft erklärt werden können, während die Wissenschaft die Techniken zukünftiger Menschen umfasst, die Magecraft nicht erreichen kann. Forscher und Wissenschaftler sowohl aus dem Bereich der Magierkunst als auch aus der Wissenschaft wurden versammelt, um die menschliche Zivilisation unter der Chaldea Security Organization aufrechtzuerhalten.

Aber Berechnungen bewiesen dann das Aussterben der Menschheit im Jahr 2019. Die Ursache dafür sind "nicht beobachtbare Reiche", die plötzlich in verschiedenen Epochen der Geschichte auftauchten, die sogenannten "Singularitäten".

Ritsuka Fujimaru, der einzige Meister, der in Chaldäa verblieb, hat in diese Singulariten eingegriffen, zusammen mit dem Demi-Servant Mash Kyrielight. Er hat sich um die verbotenen Rituale zur Lösung oder Zerstörung der Singularitäten gekümmert: den "Großorden".

Eine siebte Singularität wurde im alten Mesopotamien im Jahr 2655 v. Chr. entdeckt.

Das Land Uruk, das vom weisen König Gilgamesh nach seiner Rückkehr von einer Reise, die nach Unsterblichkeit strebte, regiert wurde, war großartig und wohlhabend, bis drei Göttinnen und unzählige dämonische Bestien erschienen.

Diese Feinde haben Uruk an den Rand der Zerstörung gebracht. Mit einem "Rayshift" - einer Methode der Zeitreise zum vergangenen Fujimaru und Mash erreichen die Länder Uruks, um der Festungsstadt Uruk und der Absoluten Dämonenfront zu begegnen und den furchterregenden Angriff der Dämonentiere abzuwehren. Dort kämpfen die Menschen, die trotz einer großen Bedrohung ihr Leben in vollen Zügen leben, weiter für ihre Zukunft.

Gottheiten und dämonische Bestien beginnen ihren Angriff, und die Menschheit stellt sich dagegen.....

Es ist die Zeit, in der sich Menschen und Götter trennen.

Trailer anbei:



Update 14. September:

Aniplex of America begann am Freitag mit dem Streaming eines englisch untertitelten Trailers für Fate/Grand Order Absolute Demonic Front: Babylonia (Fate/Grand Order: Zettai Majū Sensen Babylonia). Der Trailer ist eine untertitelte Version des zweiten Werbevideos des Anime.

Trailer anbei:



Update 27.09.2019:

Die Serie wird von Oktober bis März 2020 für 21 Episoden gesendet.

Kommentar(e)