Videospiel "Legend of Mana" bekommt eine Anime-Adaption

Mb | Jun 27, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
In der neu angekündigten Anime-Adaption des Videospiels Legend of Mana aus dem Jahr 1999 geht es wieder einmal in die Welt von Fa'Diel. Die Anime-Serie, die den Untertitel The Teardrop Crystal trägt, wird von den Animationsstudios Graphinica und Yokohama Animation Lab produziert.

Square Enix veröffentlichte das erste Spiel der Seiken Densetsu (Mana)-Serie als Final Fantasy-Spin-Off unter dem Titel Seiken Densetsu: Final Fantasy Gaiden (Final Fantasy Adventure) im Jahr 1991 für die Game Boy-Konsole. Das zweite und dritte Spiel, Secret of Mana und Trials of Mana, wurden 1993 bzw. 1995 für SNES veröffentlicht. Die Spielserie hat sich weltweit insgesamt 8 Millionen Mal verkauft.

Der Produzent der Mana-Serie bei Square Enix, Masaru Oyamada, äußerte sich wie folgt zu dieser Ankündigung:

Als das Animationsprojekt zum ersten Mal an mich herangetragen wurde, war das Remastering von "Legend of Mana" noch gar nicht im Gespräch. Ich nahm zunächst ohne tiefere Gedanken an dem Treffen teil, aber als Herr Yawata von Warner Bros. Japan das "Legend of Mana"-Animationsprojekt leidenschaftlich (mit so viel Liebe) ansprach, wurde mir klar, dass ich das Spiel so schnell wie möglich umsetzen muss.

Kommentar(e)