Zweite Staffel von The Ancient Magus Bride für 2023 angekündigt

Zweite Staffel von The Ancient Magus Bride für 2023 angekündigt
Bild: Kore Yamazaki/MAG Garden corp, Mahoyme Partners
Mb | Sep 11, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Die Produktionsfirma Twin Engine hat in einem Video verraten, dass die Anime-Adaption von The Ancient Magus Bride eine zweite Staffel erhalten wird. Die Anime-Serie, die den gleichnamigen Manga von Kore Yamazaki adaptiert, soll im April 2023 in Japan erscheinen. Die Ankündigung wurde von einem ersten Werbeplakat begleitet.



Diese neue Staffel wird den "Gakuin"-Arc des Mangas adaptieren, der 2018 veröffentlicht wurde und schließt sich den beiden bestehenden Animationsprojekten an, zu denen bereits eine 24-episodige erste Staffel gehört, die von Wit Studio produziert wurde und 2017 Premiere feierte.

Seven Seas Entertainment lizenzierte den Original-Manga und beschreibt die Handlung wie folgt:

Hatori Chise hat ein Leben voller Vernachlässigung und Missbrauch gelebt, ohne etwas, das an Liebe erinnert. Weit weg von der Wärme einer Familie hat sie ihren Anteil an Problemen und Schwierigkeiten gehabt. Gerade als alle Hoffnung verloren scheint, erwartet sie eine schicksalhafte Begegnung. Als ein Mann mit dem Kopf eines Tieres, der über seltsame Kräfte verfügt, sie bei einer Sklavenauktion ersteigert, wird Chises Leben nie wieder dasselbe sein.

Der Mann ist ein "Magus", ein Zauberer von großer Macht, der beschließt, Chise von den Fesseln der Gefangenschaft zu befreien. Dann macht der Magus eine kühne Ankündigung: Chise soll sein Lehrling werden - und seine Braut!

Kommentar(e)