A Wind Named Amnesia

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Veröffentlichung: 2003
  • Originaltitel: Kaze no Na wa Amunejia
  • Englische Originaltitel: A Wind Named Amnesia
  • Zeichner: Hideyuki Kikuchi
  • Firma: Manga Video
  • Laufzeit: 80 Minuten
  • Genre: SiFi
  • Sprachen: Englisch / Japanisch
  • Untertitel: Englisch

Zur Serie

Bei der Serie „A Wind Namend Amnesia“ handelt es sich um eine japanische Zeichentrickserie. Man stelle sich eine Welt vor, in der der Mensch seine Sprachvermögen, seine Emotionen und sämtliches Menschliche verliert. Der Wind des Vergessens fegte eins wie ein Sturm über die Menschheit und raubte ihr Sämtliches, was ihn ausmacht. Nun vegetieren die Menschen nur noch dahin, einzig ihr niedrigster Überlebensinstinkt erhält sie noch am Leben, in der Welt aus der es kein Entrinnen zu geben scheint.

Lediglich der junge Wataru überlebte diesen Holocaust aufgrund eines militärischen Experiments. Er ist es, der es sich nun zur Aufgabe gemacht hat, der Menschheit wieder ihre Erinnerungen, sowie ihr altes Leben zurück zu geben. So zieht er durch die Lande und versucht den Menschen das Vergessene wieder zu geben und heraus zu finden woher einst der Wind des Vergessens kam.