Ah-My-Goddess-The-Movie

Jahrhundertelang wurde ein Gott namens Celestin auf dem Mond eingesperrt, weil er das Königreich Yggdrasil verraten hatte. Von der Fee Morgan Le Fey veröffentlicht, reist Celestin zur Erde, um sich mit seiner ehemaligen Schülerin, der Göttin Belldandy, zu vereinen. Celestin löscht Belldandys Erinnerungen an ihren Freund Keiichi und nutzt sie als Katalysator, um auf der Erde und in Yggdrasil Chaos zu stiften.