Ai No Tenshi

Daten

  • Originaltitel: Ai no tenshi
  • deutscher Titel: Engel der Liebe
  • englischer Titel: Wedding Peach
  • Herkunft: Japan
  • Studio: Modern Graphics GmbH
  • Sprachen: Deutsch / Japanisch
  • Veröffentlichung: 2004
  • Regie: Kunihiko Yuyuma
  • Genre: Anime / Fantasy
  • FSK: ab 12

Zur Serie

Die japanische Anime Serie wurde 2004 von dem Regisseur entwickelt und von der Modern Graphics GmbH veröffentlicht. Die Geschichte beschreibt den Konflikt zwischen Engeln und Dämonen, mit dem die drei Heldinnen Momoko, Yuri und Hinagiku ständig konfrontiert werden.

Vorgeschichte

Vor etwa 15 Jahren fand die Dämonin Satania einen Durchgang zu einer anderen Welt. Dabei handelte es sich um nichts Geringeres als den Durchgang zur Welt der Engel. Neugierig wie Satania war, schlüpfte sie durch den Durchgang und fand ein magisches Land vor. Dort begegnete sie einem Engel, in den sie sich auf der Stelle verliebte. Da ihre Liebe nicht erwidert wurde zerbrach ihr Herz.

Kurz darauf verbannten die Engel Satania aus ihrem Reich. In Satania keimte fortan glühender Hass auf. Kurzerhand übernahm sie die Herrschaft über das Reich der Dämonen und griff von Hass und Schmerz getrieben das Reich der Engel an. Der erste Teil des Krieges endete mit einem Patt. Doch nach 15 Jahren keimte er erneut auf.

Story

Hier finden sich nun mitten in dem Konflikt die Freundinnen Momoko, Yuri und Hinagiku wieder. Als Menschen wiedergeborene Engel, die ihre Situation nicht deuten können, ist es ihre Aufgabe das Reich der Menschen vor den Dämonen zu schützen.