Alice 19th

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Kapitelumfang: 40
  • Genre: Manga / Shojo
  • Zeichner: Yuu Watase
  • Veröffentlichung: 2001

Zum Manga

Das Manga umfasst einen Umfang von 40 Kapiteln und stammt aus der Feder des japanischen Zeichners Yuu Watase. 2001 fiel der Startschuss und „Alice 19th“ wurde erstmalig ausgestrahlt. Die Hauptprotagonistin lernt nach und nach ihre magischen Fähigkeiten kennen und zu nutzen.

Story

Alice Seno, ein junges Mädchen, das im Laufe des Mangas immerzu im Schatten ihrer älteren Schwester steht. Als wäre dies nicht schon schlimm genug, stellt sich noch heraus, dass Alice und ihre Schwester sich noch in den gleichen Jungen, Kyou Wakamiya verliebt haben. Eines Tages beobachtet Alice einen kleinen weissen Hasen auf der Strasse. Bei dem Versuch den Hasen vor einem rasenden Auto zu retten, gerät sich selbst fast in Lebensgefahr. Kyou, der dies beobachtet rettet den beiden in allerletzter Sekunde das Leben. Von diesem Zeitpunkt an, entwickelt sich eine Art Freundschaft zwischen den beiden.

Was jedoch keiner von beiden ahnte, dass es sich bei dem Hasen eigentlich um ein Mädchen namens „Nyozeka“ handelte. Diese ist eigentlich auf der Suche nach neuen Lotus-Mastern. Ein Lotus-Master verfügt über die Fähigkeit mit speziellen Worten Macht über andere Menschen auszuüben. Es ist ausgerechnet Alice, die eben diese Fähigkeiten besitzt. Ihre Kräfte erwachen, als sie das Lotis Rangu (Mut) meistert. (Dabei handelt es sich um das 19. Wort, daher auch der Titel.)

Versehentlich ermutigt Alice ausgerechnet Kyou der Freund ihrer Schwester zu werden, was eigentlich nicht in ihrem Interesse liegt. Als sie schliesslich noch ein Foto von Kyou in dem Zimmer ihrer Schwester findet, geschieht, das unvermeidbare. Sie wünscht sich, dass Mayura verschwindet. Da dies prompt eintrifft, versuchen sie und Kyou nun alles daran zu setzen ihre Schwester wieder zu finden.

Charaktere

Alice Seno

Hauptheldin der Geschichte, sie ist 15 Jahre alt und steht im ständigen Schatten ihrer älteren Schwester. Sie verfügt über Fähigkeit mit Hilfe von Worten Macht auszuüben. Zusammen mit Kyou ist sie Schülerin des neuen Lotus-Masters.

Kyou Wakamiya

Schwarm von Alice und Mayura. Er geht in die gleiche Klasse wie Mayura. Der 17 jährige ist nicht nur bei den beiden Geschwistern beliebt. Meist ist er eher reserviert, doch bei Mayura und Alice taut er ein wenig auf.

Nyozeka

Sucht ständig nach neuen Lotis-Mastern. Sie besitzt die Fähigkeit ihre äussere Form zu verändern, was ihr gelegentlich eine grosse Hilfe ist. Entweder sie besitzt die Gestalt eines Mädchens mit Hasenohren und –füssen, oder wie ein ganz normaler Hase.

Mayura Seno

Eines des beliebtesten Mädchen ihre Schule, ihre kleine Schwester Alice steht stets in ihrem Schatten. Sie ist ebenfalls in Kyou verliebt. Dieser scheint sie jedoch nur als eine gute Freundin anzusehen.