Angelic-Layer

Misaki Suzuhara ist eine 12-jährige Mittelschul-Neuling (7. Klasse), die gerade nach Tokio gezogen ist. Sie sieht eine Show, die zwei Puppen-ähnliche Spielzeug kämpfen, und sie ist daran interessiert. Icchan, ein seltsamer Mann im Laborkittel und in der Brille, nimmt sie mit in einen Spielzeugladen und stellt sie den Puppen und den damit verbundenen Kämpfen vor: Angelic Layer. Misaki trifft Freunde, die sich für Angelic Layer interessieren und nimmt an Angelic Layer-Turnieren teil, um selbst als Neuling ein Hauptkonkurrent zu werden.