Area-88

Tief in den sandigen Ebenen des nahöstlichen Königreichs Asran reist der japanische Fotojournalist Makoto Shinjou in die abgelegene Luftwaffenbasis Area 88, um die Aktivitäten der Söldner zu dokumentieren, die die Feinde des Landes für den Lebensunterhalt vernichten. Unter ihnen ist auch Shin Kazama, ein japanischer Ace-Pilot, der von seinem ehemaligen besten Freund hereingelegt wurde, um einen Vertrag mit der Asran-Kampfflugzeugtruppe abzuschliessen. Dadurch verlor er seine Karriere als Airlinepilot und die Chance, seine Verlobte Ryoko Tsugumo zu heiraten. Jetzt hat Shin drei Möglichkeiten, Area 88 zu verlassen und nach Japan zurückzukehren: der Söldnergruppe drei Jahre lang dienen, 1,5 Millionen US-Dollar verdienen oder die Basis verlassen und dabei den Tod riskieren.