Bakuretsu Tenshi

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Japanischer Originaltitel: Bakuretsu Tenshi
  • Englischer Originaltitel: Burst Angel
  • Veröffentlichung: 2003 – 2004
  • Genre: Manga/Anime
  • Studio: Planet Video / GONZO
  • Verlag: Planet Manga
  • Folgenumfang: 24 Episoden

Zur Serie

Bei „Burst Angel“ handelt es sich um ein japanisches Manga, aus dem später auch ein klassisches Anime aus dem Hause GONZO entstand. In Deutschland erschien das Video nur bei dem Studio „Planet Video“ und wurde zwischen 2003 und 2004 weltweit gesendet.

Handlung

„Burst Angel“ beschreibt die Zukunftsvision eines wahr gewordenen Polizeistaats. Trotz allen Versuchen Seitens der Regierung, ist die vorherrschende Kriminalität nicht zu kontrollieren. In diesen düsteren Zeiten, finden sich vier Persönlichkeiten zusammen, die im Auftrag des Syndikats agieren. An erster Stelle die talentierte Hackerin „Amy“, leider ist sie noch nicht über das Grundschulalter hinaus gewachsen. An zweiter und dritter Stelle, finden sich für die Arbeiten, die sonst keiner erledigen möchte „Jo“ und „Meg“ wieder. Bei den zarten Damen handelt es sich um nichts Geringeres als zwei unerreichbare Kämpferinnen. Ohne jemals, eine Spur von Gnade walten zu lassen herrschen sie über ihre Stadt.

Charaktere

Hauptcharaktere

Jo (Jo Carpenter)

Im Eifer des Kampfgefechts erscheint auf ihrem linken Arm zumeist ein Zeichen, welches stark an Flügel erinnert, daher nennt man die 17-jährige auch gerne „Engel aus der Hölle“. Sie und Meg lernten sich einst in New York kennen und werden im Laufe der Serie immer bessere Freundinnen, bis sie schliesslich unzertrennlich sind. Leider kann sie sich an die Zeit bevor sie Meg kennen lernte überhaupt nicht mehr erinnern Nur bruchteilhaft kehrt nach und nach ihre Erinnerung durch diverse Flashbacks zurück.

Meg (Megumi Mitarai)

Sie scheint offensichtlich den weiblicheren Part, der Paarung Jo und Meg eingenommen zu haben. Ihr Magen scheint schier unbegrenzte Aufnahmekapazitäten zu besitzen, was ihrer Fröhlichkeit jedoch keinen Abbruch tut. In der Anime-Serie geht schnell unter, wie ihre wahren Gefühle zu Jo sind. Dies scheint im Manga jedoch von detaillierter Thematik zu sein. Es scheint offensichtlich, dass Meg mehr als freundschaftliche Gefühle zu hegen scheint.

Sei

Die 19-jährige bildet den Kopf der „Trade des weissen Drachens“. Ihre Affinität für sportliche Autos mit Flügeltüren, steht dem hochtechnischen Equipment in Nichts nach. Sie ist es ebenfalls, die Jo und Meg zusammen mit Amy mit den wichtigsten Informationen versorgt. Entgegengesetzt zu Serie besitzt sie im Manga lediglich ein marodes, altes, kleines Solarauto.

Amy

Mit ihren zarten 11 Jahren scheint Amy zunächst das Nesthäkchen der Gruppe zu sein. Doch was ihre kompetenten Fähigkeiten angeht, so steht sie ihren 3 Freundinnen in Nichts nach. Mit ihren 11 Jahren hat sich Amy als begnadete Hackerin entpuppt, der selbst militärische Secure-Systeme höchster Sicherheitsstufe nicht lange Widerstand leisten. Würde man sie einfach nur betrachten ohne um ihrer Fähigkeiten zu wissen, so würde man sie wahrscheinlich als freche Göre bezeichnen.

Kyohei (Kyouhei Tachibana)

Der 18 jährige hat es nicht leicht. Eigentlich wird er von Amy und Sei als ihr Koch engagiert, wird jedoch direkt an seinem ersten Arbeitstag von ihren Rivalen und Erzfeinden entführt. Eigentlich wollte er nach diesem prägenden Erlebnis kündigen, Jo konnte ihn jedoch überreden dennoch zu bleiben. Er stellt einen sehr erheiternden Charakter dar, da er immer wieder in die unmöglichsten Situationen gerät.

Nebencharaktere

Leo (Leo Jinno)

Ist ein begnaderter Mechaniker, der Jos „Django“ gebaut hat. Er ist für seine Funktionsfähigkeit sowie seine Wartung zuständig. Im weiteren Verlauf dieser Serie zeigt sich, dass in dem Mechaniker ebenfalls ein Kämpfer steckt, der den Mädchen in nichts nachsteht.

Ichimonji Hayao

Er erscheint zwar nicht besonders häufig, jedoch ist seine Anwesenheit dann von Relevanz, da er den Mädchen immer wieder massgebliche Informationen zuspielt.

Takane Katsu

Früher war sie der Kopf einer Motorad-Gang. Inzwischen hat sie jedoch die Seiten gewechselt und dient als Polizistin in Osaka und Kobe dem Regime. Sie ist ausgesprochen kampferfahren und besitzt einen Dickschädel der ihr selbst ab und an im Wege zu stehen scheint.

Marion

Die gleichaltrige Marion ist eine erbitterte Gegnerin von Jo. Beide stammen aus einem Regierungsprojekt aus dem sie einst gemeinsam flohen. Immer wieder kreuzen sich ihre Wege und stets scheinen sie einen Kampf auf Leben und Tod zu führen.

Glenford

Er tritt erst gegen Ende der Serie auf, doch hat er die Rolle, Tokio in einen Polizeistaat umzufunktionieren und trägt somit als entscheidender Charakter zur Serie bei.