Beet the Vandel Buster

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Japanischer Titel: Adventure King Beet
  • Alternativer Titel: Boken Oh Beet
  • Genre: Abenteuer, Fantasy, Shounen, Übernatürliches, Anime
  • Veröffentlichung: 2004 – 2005
  • Musik: Sunbrain, Nana Kitade, Miliyah Kato, Babee
  • Serienumfang: 52 Episoden

Zur Serie

Der japanische Originaltitel der Serie lautet „Adventure King Beet“. Alternativ ist diese Serie auch unter dem Namen „Boken Oh Beet“ bekannt geworden. Wie auch bei vielen anderen Animes ist auch „Beet the Vandel Buster“ dem Shounen-Genre zuzuordnen. Eine gesunde Mischung aus Abenteuer, Fantasy, SiFi und Übernatürlichen wartet hier auf den Zuschauer. Für die Musik waren die Künster Sunbrain, Nana Kitade, Miliyah Kato sowie Babee verantwortlich.

Story

Eine düstere Zeit ist angebrochen. Hier herrscht der bösartige Teufel Vandel. All jene, die unter seinem Joch stehen haben Leid und Schmerz zu erdulden. Vandel ist einer Gabe mächtig, die sein Volk in die Verdammnis treibt. Er ist in der Lage Monster zu Manipulieren und diese zu seinem Zwecke zu nutzen. Doch eine kleine elitäre Gruppe hat es sich zum Ziel gemacht eben diesem Grauen ein Ende zu setzen. Sie jagt unnachgibig Vandels Monster. Doch irgendwo zwischen all dem Leid und der Verderbnis gibt es noch einen kleinen Jungen (Beet) der nur ein Traum hat. Er möchte den Vandal Busters bei und in ihre Fussstapfen treten. Hier beginnt die Geschichte von Beet der dazu auserkoren ist, der finsteren Regentschaft ein Ende zu setzen.