Ben-To

You Sato ist eine neue High School Schülerin, die in den Schlafsälen lebt. Bei der Suche nach billigen Essen auf dem lokalen Markt findet er sich verprügelt und halb-bewusst mit flüchtigen Blicke eines Mädchens während der Momente seines Zusammenbruchs. Als sich seine Erinnerungen am nächsten Tag wieder erholen, stellt er fest, dass der Versuch, halb preisgünstige Lunchboxen zu kaufen, gesundheitsschädlich sein kann, da Kämpfe mit einheimischen Schülern um das ermässigte Essen abends zur Routine gehören. Das Mädchen aus der Nacht davor, Sen Yarizui, ist eine Mitschülerin der Oberklasse, die als Frozen Witch bekannt ist und zu den lokalen Wölfen gehört, die das Gebiet dominieren. Sie erzieht ihn über die Regeln des Spiels, wo Wölfe gut essen, während Hunde sich mit Becher-Ramen begnügen. Gemeinsam mit ihrer Studienkollegin Hana Oshiroi, einer fetischistischen Germaphobe, macht sich You Sato daran zu entdecken, ob auch er das Zeug zum Wolf hat und den süssen Sieg der halb preisgünstigen Kistenbankette oder die bittere Niederlage der rekonstituierten Nudeln und der salzigen Brühe in einer Styroporschüssel schmecken kann.