Black Blood Brothers

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Japanischer Originaltitel: unbekannt
  • Alternativer Titel: unbekannt
  • Englischer Originaltitel: Black Blood Brothers
  • Genre: Action, Drama, Komödie, Fantasy, Übernatürliches
  • Serienumfang: 12 Folgen
  • Veröffentlichung: 2006
  • Regie: Hiroaki Yoshikawa
  • Drehbuch: unbkeannt
  • Musik: Toshihiko Sahashi
  • Charakterdesign: Toshiyuki Sugano
  • Romanvorlage von: unbekannt

Zur Serie

Die Geschichte zu „Black Blood Brothers“ entstand im Jahre 2006 und wurde in insgesamt 12 Episoden ausgestrahlt. Erzählt wird die schicksalhafte Geschichte des Krieges zwischen Vampiren und den Menschen. Aufgrund der unterschiedlichen Handlungselemente lässt sich die Story dem Genre des Dramas, dem der Action, der Komödie, aber auch dem der Fantasy und dem Übernatürlichen zuordnen.

Regie bei diesem Projekt führte der Serien- und Filmemacher Hiroaki Yoshikawa. Dieser schaffte es mit seiner unvergleichlichen Art die Mystik der Geschichte in seinen Bildern widerzuspiegeln. Die actiongeladenen bis tragische Musik konzipierte der Komponist Toshihiko Sahashi. Dieser konnte die Erfahrung, die er bereits bei unterschiedlichen Anime-Projekten sammelte, an dieser Stelle erfolgreich mit einbringen.

Die einzelnen Charaktere stammen allesamt aus der Feder des Zeichners und Animisten Toshiyuki Sugano - er war es schliesslich auch - der seinen Figuren mit seinem Strich zu ihrem unvergleichlichen Charme verhalf.

Handlung

Die Welt im Wandel der Zeiten – Die Menschen haben sich in drei Gruppierungen aufgeteilt. Da wären zunächst die „Black Bloods“ – die Vampire, dann noch die „Old Bloods“ – eine vom Aussterben bedrohte elitäre Vampir-Rasse und die lebenden Menschen.

Jirou, einer der letzten lebenden „Old Bloods“ stellt sich im Krieg der Vampire gegen die Menschheit, da seine grosse Liebe Cassandra getötet wurde. Einst war im Jirou im heiligen Krieg massgeblich daran beteiligt, dass die „Knowloon Children“ als bösartige Vertreter der „Black Blood Rasse“ besiegt wurden. Doch nun macht er sich mit seinem kleinen Bruder auf den Weg in die Kontrollzone – einem Ort an dem Menschen und Vampire im Einklang miteinander leben können – um den gemeinsamen Frieden zu suchen.

Doch die Erben der „Knowloon Children“ machen sich auf um die Menschen in dieser Zone mit ihrem Biss zu einem der ihren zu machen. Sie gelten als besonders gefährlich, da sie mit nur einem Biss einen Menschen in einen Vampir verwandeln können und schon bald muss sich der ehemalige Krieger Jirou seinen Feinden der Vergangenheit stellen.