Brave-Witches

Der Neuroi, ein Feind der Menschheit, tauchte in den 1930er Jahren vor allem in Europa auf. Nur Mädchen mit speziellen magischen Kräften namens Hexen konnten den Neuroi, die schwer zu zerstören waren, mit gewöhnlichen Waffen konfrontieren. Im Jahre 1944 wurde das Neuroi-Nest über der Republik Gallien ausgerottet und die Sicherheit Westeuropas gewährleistet. Die alliierten Streitkräfte begannen ernsthaft mit der Planung einer oppositionellen Operation gegen Mittel- und Osteuropa. Der 502. Joint Fighter Wing “Brave Witches”, dessen Basis sich in Peterburg innerhalb des Orussischen Reiches befindet, erhält den Befehl zum Scramble.