Canvas

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Japanischer Originaltitel: Canvas – Sepia iro no Motif
  • Genre: Komödie, Romantik, Schicksalsschläge
  • Serienumfang: 2 Episoden
  • Veröffentlichung: 2001 – 2002
  • Musik: Miyuki Kunitake
  • Produktion: Lemmon Heart

Zur Serie

Das japanische Manga entstand in den Jahren 2001 bis 2002. Der Originaltitel lautet „Canvas – Sepia iro no Motif“. Canvas ist dem Genre: Komödie, Romantik und Drama zuzuordnen. Da die Handlung eindeutig sexuelle Handlungen aufweist, ist das Manga nur für Personen, welche über achtzehn Jahre alt sind zu empfehlen. Für die musikalische Untermalung sorgte der Musiker Miyuki Knuitake. Die komplette Geschichte des Mangas ist insgesamt in 2 Bänden nachzuverfolgen.

Story

Asau Daisuke ist Schüler einer Highschool und ein begnadeter Künstler. Leider leidet er unter einer Schaffenskrise, welches ihn von seinem weiteren Wirken abzuhalten scheint. Seine Kindheit verbrachte er zum grössten Teil mit seinem besten Freundin Tachibana Amane, welche unsterblich in ihn verliebt ist. Asau lässt sich überreden ein Portrait von Yurina anzufertigen, welche an einer schlimmen Herzkrankheit leidet. Leider stirbt se bevor er sein Werk vollenden kann.