Captain-Tsubasa-Europe-Daikessen

Der erste Captain Tsubasa-Film handelt von einem Spiel zwischen einer “All Europe Boy Soccer Team” und einer “All Japan Boy Soccer Team” und findet am Ende der ersten TV-Serie statt. Als die Japaner in Europa eintreffen, treffen sie auf unglaubliche Spieler mit Fähigkeiten und Kraft, die sie noch nie zuvor gesehen haben. Kurz nach Spielbeginn schiessen die Tachibana-Brüder mit ihrem “akrobatischen Fussball”ein Tor, doch die Europäer haben eine Spitzenorganisation und ihr legendärer Kapitän Karl-Heinz Schneider aus Deutschland scheint unschlagbar zu sein. Denn Wakashimazu ist völlig überlastet mit Schneider, der verletzte Torhütergenie Wakabayashi tritt an seine Stelle und hält Schneider's “Feuerschüsse”auf. Danach gelingt Japan schliesslich der 3:2 Sieg.