Case-Closed-The-Fourteenth-Target

Ran hat einen Albtraum über das Sterben ihrer Mutter, aber sie beginnt sich daran zu erinnern, was vor 10 Jahren wirklich passiert ist. Inzwischen werden Menschen von einem gewissen Täter verletzt. Conan stellt bald fest, dass diese Leute alle irgendeine Art von Beziehung zu Mouri haben, und dass sie alle eine Nummer in ihrem Namen hatten, die einer Spielkarte entsprach und in der Reihenfolge, vom König bis zum Ass, ins Visier genommen wurden. Die Polizei entscheidet bald, dass ein mörderischer Kartendealer, der gerade aus dem Gefängnis kam und Rache an Mouri wollte, dahinter steckt. Da Verletzungen jedoch zu Morden werden und es ein Wettlauf um die Vorhersage ist, wer die nächsten Opfer sein werden, findet Conan schnell heraus, dass die Wahrheit etwas ganz anderes ist, während er von dem Vorfall vor 10 Jahren in diesem Prozess erfährt.