Casshern-Sins

Nach dem Mord an Luna, der Robotergesellschaft, die den Planeten beherrscht, fängt der Rost und Verfall an. Tod und Verzweiflung breiteten sich wie ein Lauffeuer über das Land aus. Die einzige, die von dem Leiden, das als “Ruine” bekannt wird, unberührt bleibt, ist Lunas Attentäterin Casshern. Casshern kann sich nicht erinnern, ob er wirklich diese Todsünde gegen die gesamte mechanisierte Zivilisation ausgelöst hat, und begibt sich auf eine Reise, um das Geheimnis zu enträtseln, das ihn, Luna und die Pest verbindet.