Cerberus

Auf einem von Schwert und Magie beherrschten Kontinent namens Kunaaan gibt es drei Königreiche mit einem zerbrechlichen Machtgleichgewicht, die jederzeit Katastrophen und Kriege auslösen können. Eine andere Macht, der böse Drache Daganzord, wohnt ebenfalls auf dem Kontinent, und niemand ist mächtig genug, um ihn daran zu hindern, in seinem Gefolge Zerstörung und verkohltes Land zu verbreiten. Bairo und Kismitete und eine Gruppe von Zauberern versuchten, den Drachen zu versiegeln, wurden aber vereitelt. Dieses Ereignis war danach als Balbagoa Tragödie bekannt. Bairos und Kismitetes Sohn Hiiro wird von Giiru gerettet und Hiiro schwört, den Tod seiner Eltern zu rächen und trainiert sich mit dem Schwert. Als Hiiro 16 Jahre alt wird, begibt er sich auf eine Reise, um den Drachen zu töten, und Giruu begleitet ihn und hat keine andere Wahl. Auf dem Weg dorthin treffen sie viele Arten von Menschen und gewinnen Begleiter auf ihrem Weg.