Chitchana Yukitsukai Sugar

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Japanischer Originaltitel: Chitchana Yukitsukai Sugar
  • Englischer Originaltitel: Tiny Snow Fairy Sugar
  • Erstausstrahlung: 2001
  • Regie: Shinichiro Kimura
  • Zeichnerin: Koge-Donbo
  • Idee: Haruka Aoi
  • Studio: Broccoli, J.C.Staff

Zur Serie

Die japanische Serie “Tiny Snow Fairy Sugar” enstand im Jahre 2001, erreichte aber erst im Jahre 2006 die deutschen Videotheken. Der Feder bekannten japanischen Mangaka entsprang das Design für die Charaktere, sowie die einzelnen Storys. Die zündende Idee für den Comic hatte jedoch der Autor Haruka Aoi. Bis jedoch die Studios Broccoli und J.C. Staff der Produktion einwilligten war es ein harter Weg.

Handlung

In der Geschichte wird das Leben der elfjährigen jungen Saga Beruimann erzählt, dessen Leben ein wenig aus den Fugen gerät, als sie auf ein Mädchen triff, die sich als Jahrzeitenfee Sugar vorstellt. Von nun an soll Saga immer wieder auf die Schwierigkeiten des Alltäglichen und des Erwachsenwerdens stossen.

Charaktere

Saga

Saga ist ein 11 jähriges Mädchen, dass seit dem Unfall ihrer Mutter, die eine berühmte Konzertpianistin war, bei ihrer Grossmutter lebt. Fortan ist das junge Mädchen t relativ verschlossen und recht zurück gezogen. Statt sich jemand zu offenbaren kompensiert das junge Mädchen den Tod ihrer Mutter mir einer perfektionistischen Art. Richtig glücklich scheint sie jedoch nur zu sein, wenn es sich in der Musik fallen lassen kann und auf dem Klavier ihrer Mutter sielt. Leider ist das Instrument zum Verkauf freigegeben und somit kann das Mädchen nur spielen, wenn keine Besucher im Lande sind.

Sugar

Sie ist die kleine Jahreszeitenfee, die sich allerdings noch in der Ausbildung befindet. Durch ihr Erscheinen bringt die Fee, das Mädchen Saga völlig ausser Rand und Band. Sugars einziges Ziel ist es jedoch ebenso wie ihre Mutter auch eine Schneefee zu werden. In tiefster Seele scheint sie ein herzensguter Mensch zu sein, was ihre Tollpatschigkeit jedoch nicht auf Anhieb erahnen lässt.

Salt

Ebenso wie Sugar auch, befindet sich Salt noch in ihrer Ausbildung. Sie ist eine sehr gute Freundin von Shugar und möchte einmal Sonnenfee werden.

Pepper

Auch sie ist Jahreszeitenfee und befindet sich ebenfalls in der Ausbildung. Sie ist eine Freundin von Sugar und möchte eins Windfee werden. Im Gegensatz zu den anderen beiden handelt es sich bei ihr um eine sehr besonnene Persönlichkeit.

Paul

Paul ist ein sehr besonnener Junge und arbeitet im Musikgeschäft indem auch einst Sagas Mutter arbeitete. Er ist es, der Saga immer spielen lässt wenn sich keiner im Laden befindet.

Phil

Er geht in die gleich Klasse wie Saga. Sein grösster Taum is es Wissenschaftler zu werden, jedoch scheinen nicht alle seine Experimente auch nach seinen Gutdünken zu gelingen.

Greta

Auch sie geht in die gleiche Klasse wie Saga auch. Sie ist etwas überheblich und wirkt auch sonst auf ihre Mitschüler ein wenig eingebildet. Jedoch bemerkt zunächst keiner, dass sie ihr angeberische Art und Weise nur als Selbstschutz.

Joe

Joe ist die Krähe von Phil und sammelt für ihr Leben gern glitzernde Gegenstände. Mit ihrer Leidenschaft bringt sie Joe daher immer wieder in die ein oder andere brenzliche Situation. Da sie mit ihrer Art immer wieder Sugar in die Quere kommt führt dies ab und an zur Eskalation.