D4 Princess

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Originaltitel: D4 Princess
  • Genre: Manga / Anime, Komödie, Magical Girl
  • Serienumfang: 24
  • Veröffentlichung: 1999
  • Endingtheme: Drill the Runrun Kururururun von Midori Kawana, Mayuko Omimura
  • Romanvorlage: Shotaro Harada
  • Charakterdesign: Nobutsugu Ochi
  • Zeichner / Animation: Junichi Kuroda

Zur Serie

Nach dem Erfolg des gleichnamigen Mangas von Shotaro Harada, wurde im Jahre 1999 das japanische Anime „D4 Princess“ konzipiert und noch im selben Jahr ausgestrahlt. In den insgesamt 24 Folgen der Serie, wird die Geschichte einer jungen Prinzessin erzählt, die auf die bekannte Teito Akademie geht.

Für das Design der Charaktere sowie der Umgebung waren die Zeichner Junichi Kurada und Nobutsugu Ochi verantwortlich. Titelsong sowie Thema der musikalischen Untermalung zur Geschichte, konzipierten Midori Kawana und Mayuko Omimura.

Handlung

Dass sich Adel und Kampfeslust keineswegs voneinander ausschliessen, beschreibt die Geschichte von „D24 Princess“, in der die Hauptprotagonistin die junge Prinzessin Doris Ruridou darstellt. Sie geht auf die wohl bekannteste Akademie, die Teito Academy. Doch nicht nur ihre Fähigkeiten als Adelsperson sind herausragend, ebenso besitzt sie besondere Fähigkeiten im Kampf. Und somit steht für sie nicht ausschliesslich das Leben an Hofe im Vordergrund.