Dear Boys

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Autor: Hiroki Yagami
  • Zeichner: Hiroki Yagami
  • Veröffentlicht von: Kodansha
  • Magazin: Shonen Magazine
  • Veröffentlichung: 1989
  • Genre: Manga / Anime, Sport
  • Umfang in: 23 Bänden

Zum Manga

Das Manga entstand im Jahre 1989 und stammt aus der Feder des Autors und Zeichners Hiroki Yagami. Veröffentlicht wurde der Comic von Kodansha und erschien schliesslich im, in der Szene bekannten Shounen Magazin. Das Manga ist erhältlich in insgesamt 23 Bänden, in denen die Geschichte einer Basketball Mannschaft beschrieben wird. Dieser diente schliesslich auch als Vorlage zur gleichnamigen Animeserie, die im Jahre 2003 erstmalig ausgestrahlt wurde.

Handlung

Erzählt wird die Geschichte eines Basketball Teams, welches zu Beginn der Geschichte ein durch einen Mangel an Spielern mit einigen Problemen zu kämpfen hat. Als auch noch der Coach die Mannschaft aufgrund eines Streits verlässt, scheinen die Jungs kurz vor dem Ende zu stehen. Aikawa scheint der einzige sein, der wieder ein bisschen Enthusiasmus streuen kann und zu vermitteln, wieso sie eine Mannschaft sind, nämlich aus Liebe zu diesem Spiel.

Zum Anime

Die Serie, welche aus der Vorlage des Mangas entstand, erschien in Japan unter dem Namen „Hoop Days“ im Jahre 2003. Bei der Verfilmung handelte es sich um eine low budget Produktion, die sich jedoch nicht lange halten konnte.