Death Note

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Genre: Anime / Manga, Drama, Horror, Kriminologie, Shounen, Übernatürliches
  • Serienumfang: 37 Episoden
  • Veröffentlichung: 2006
  • Titelsong: „The World“ von Nightmare
  • Endingtheme: „Aluminia“ von Nightmare
  • Mangavorlage: „Death Note“ von Takeshi Obata, Tsugumi Ooba
  • Zeichnungen / Animation: Masaru Kitao

Zur Serie

Die japanischer Serie entstand im Jahr 2006 stammt aus der Feder des japanischen Zeichners Masaru Kitao. Zur Realisierung des Projektes bediente man sich der gleichnamigen Mangavorlage „Death Note“ von dem Mangakaduo Takeshi Obata und Tsugumi Ooba. In insgesamt 37 Episoden wird die düstere Geschichte des Schülers Light erzählt, der durch ein gefundenes Notizbuch zu ungeahnter Macht gelangt. Die stimmungsvolle Musik zu dieser Serie wurde von dem Duo Hideki Taniuchi sowie Yoshihisa Hirano komponiert.

Handlung

Eigentlich ist Light Yagami ein ganz normaler Schüler. Dies ändert sich jedoch schliesslich als er eines schönen Tages das Notizbuch des Shinigami Ruyk findet. Ruyk ist der Gott des Todes und hielt eins in seinem Notizbuch fest, wie man mit dessen Hilfe Menschen tötet. Die Versuchung ist zu gross und Light beschliesst dieses Buch zu nutzen.

Aus dem Verlangen heraus, der Menschheit Gutes zu tun, beschliesst er die Menschen, welch er als nicht würdig erachtet zu töten um so die Welt zu verbessern. Dabei handelt es sich zunächst um Kriminelle und Verbrecher. Was Light nicht ahnt, dass er dabei von dem gelangweilten Todesgott beobachtet wird. Dieser hat für die Nutzung seines Buches seine eigenen Regeln aufgestellt. Die Bedingung ist gleichermassen simpel wie effektiv.

Bevor Light die Menschen mit Hilfe des Buches töten kann, muss er dessen Gesicht und Namen kennen. Da auch die Polizei, sowie ein mysteriöser Detektiv namens „L“ hinter dem „Mörder“ her ist beginnt nun ein gekonnt inszeniertes Katz und Maus Spiel. Denn einerseits. versucht Light seinen Verfolger „L“ abzuschütteln, indem er ihn tötet, andererseits muss er diesen aber kennen lernen, da er sein Gesicht und seinen Namen kennen muss. Er selbst wird von den Medien und der Polizei nur als „Kira“ bezeichnet.

Charaktere

Light Yagami

Er findet ein so genanntes Death Note, ein Buch mit dessen Hilfe es ihm ermöglicht ist Menschen zu töten. Schliesslich entscheidet er sich dazu dieses einzusetzen, um die Welt zu befreien.

Soichiro Yagami

Vater von Light und Leiter der Ermittlungen gegen Kira / Light

Misa Amane

Besitzt ebenfalls ein Death Note und verliebt sich in Light. Sie ist ihm sehr dankbar und hilft ihm aus jeglicher kniffeligen Situation heraus, da er den Mörder ihrer Eltern einst tötete.

L

Ein Detektiv, dessen einziges Ziel es zu sein scheint, Kira sein Handwerk zu legen.

Near

Er versucht Light seinen Titel streitig zu machen und gehört einer amerikanischen Spezialeinheit an.

Mello

Erzfeind von Near. Ihm fällt eines Tages ein Death Note in die Hand und so beginnt ein Katz und Maus Spiel zwischen ihm und Light.

Tota Matsuda

Engagierter Polizist und von Lights Unschuld überzeugt.