Diabolik-Lovers

Yui Komoris Vater zieht ins Ausland und schickt sie mit den sechs Sakamaki-Brüdern in eine neue Stadt. Als sie in ihrer Villa ankommt, entdeckt sie, dass sie Vampire sind. Sie missbrauchen sie psychologisch und physisch, oft ernähren sie sich von ihr. Während sie ihre Situation optimistisch akzeptiert, lüftet sie die Geheimnisse ihrer Vergangenheit und ihrer eigenen.