Digimon-Universe-Appli-Monsters

Jeder auf der Welt nutzt Smartphone Apps. Aber in ihnen lauern unbekannte Kreaturen namens “Appli Monster” oder “Appmon”. Die Appmon sind KI-Lebensformen mit der Fähigkeit zu denken und zu handeln und existieren im Grenzbereich zwischen der menschlichen Welt und dem digitalen Raum. Im weiten Meer des Internets übernimmt der “letzte Boss AI” Leviathan mit einem Virus die Kontrolle über den Appmon und beginnt, jedes System zu hacken und damit die menschliche Welt aus der Welt des Netzes zu kontrollieren. Haru Shinkai wird geführt, um das Appli-Laufwerk zu erwerben und verwendet es, um Gatchmon, ein Suchanwendungs-Monster, zu materialisieren.