Dokkoida

Suzuo Sakurazaki ist gerade vom Land in die Grossstadt gezogen, hatte aber kein Glück, einen Job zu bekommen. Unterdessen ist die Polizei der Galaxy Federation Police (GFP) verzweifelt darauf angewiesen, ihren schlechten Ruf zu bereinigen, und ein Vertreter einer Spielzeugfirma namens Tanpopo braucht jemanden, der in ihren Prototypen-Power Suit passt, um einen Serienvertrag mit der GFP abzuschliessen. In letzter Minute rekrutiert Tanpopo Suzuo zum windeligen Superhelden Dokkoida im Tausch gegen eine Übernachtungsmöglichkeit. Um aber sein Zimmer behalten zu können, muss Suzuo seine Identität vor allem geheim halten, zumal seine neuen Rivalen und einige intergalaktische Kriminelle im selben Wohnhaus leben.