Duel Masters

Zur Serie

Shobu ist ein talentierter junger Spieler des “Duel Masters” –Kartenspiel. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, der neuen Duel Masters Generation anzugehören, eines Tages alle Spieler der Welt zu besiegen und somit der ultimative “Duel Master” zu werden. Davon gibt es nur sehr wenige auf der Welt, aber Shobu lässt sich von seiner “Bestimmung” nicht abbringen. Er möchte unbedingt in die Fussstapfen seines Vaters (Shori Kirifuda) treten und ein mindestens so guter Spieler werden wie er.

Doch Talent allein und die üblichen Kartentricks reichen dafür längst nicht aus. Dies wird Shobu sehr schnell klar, als er von seinem Meister, dem mysteriösen Knight, ebenfalls ein Duel Masters Spieler, in die spannenden Geheimnisse des Kaijudo, der wahren Kunst des Duel Masters-Kartenspiels, eingeweiht wird. Knight ist Shobus Mentor und Lehrer. Er versucht das Jungtalent auf den richtigen Weg zu bringen, um sein Spiel zu perfektionieren und ein Duel Master zu werden.

Als Mitglied des Tempels erstattet er regelmässig seinem “Master” Bericht über die Entwicklungen Shobus. Mit Knights Hilfe schafft es Shobu, immer stärkere Gegner im Duel Masters-Match zu besiegen.

Zusammen mit seinen Freunden Rekuta, Sayuki und Mimi erlebt Shobu spannende Abenteuer auf der langen Reise ein Kaijudo (Duel) Master zu werden.