El-Hazard

Als ein Erdbeben Makoto Mizuhara in eine Höhle unterhalb seiner Schule fallen lässt, findet er antike Glyphen und ein hübsches Mädchen, das ihn, seinen Lehrer Mr. Fujisawa und zwei Klassenkameraden Nanami und Jinnai (Bruder und Schwester) in ein alternatives Universum schickt. Jinnai wird der Anführer des Bugrom, einer feindlichen Truppe, die das Königreich Roshtaria erobern will, während Makoto, Nanami und Fujisawa sich mit der Prinzessin Rune Venus von Roshtaria und den drei Priesterinnen von Feuer, Wind und Wasser verbündet. Jinnai, der eine Waffe gegen das Königreich braucht, sucht den Dämonengott Ifurita, versteckt unter Floristica, der roschtarischen Hauptstadt. Ifurita ist das gleiche Mädchen, das Makoto und die anderen ursprünglich nach El Hazard geschickt hat. Es folgt der Kampf für Ifurita und das Königreich.