Endride

Endra ist eine unbekannte Welt unter der Erdoberfläche. Es ist eine andere Welt, in der der riesige Adamas überstrahlt und siebenfarbige Bänder über den Himmel schweben. Eines Tages entdeckte Shun Asanaga - ein gewöhnlicher, aber positiver und aufgeweckter 15-jähriger Mittelschuljunge, der im “Land Above” lebte - einen geheimnisvollen Kristall in der Firma seines wissenschaftlichen Geschäftsmannes, und als er den Kristall berührte, wurde er nach Endra transportiert. Er trifft auf den erst kürzlich gefangengenommenen 16-jährigen Prinzen Emilio, der den aktuellen König Delzaine stark verachtet und nach Rache gegen den jetzigen Monarchen gefangen genommen wurde.