Evangelion

Daten

  • Herkunft: Japan
  • Deutscher Titel: Neon Genesis Evangelion
  • Japanischer Originaltitel: Shin Seiki Evangelion – etwa „Frohe Botschaft des neuen Jahrhunderts“
  • Serienumfang: 26 Episoden
  • Musik: Zankoku na Tenshi no Teze
  • Story: Hideaki Anno
  • Genre: Anime, SiFi, Mecha, Dystoppie, Parabel
  • Veröffentlichung: 1995 – 1998

Charaktere

Die japanische Serie entstand in den Jahre 1995 – 1998 und wurde zunächst im japanischen TV und anschliessend auch im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Die Musikgruppe Zankoku na Tensho no Teze, entwickelten das Konzept zur musikalischen Untermalung dieser Serie. Die aussergewöhnliche Geschichte stammt vom Zeichner und Autor Hideaki Anno. Bereits der japanische Originaltitel „Shin Seiki Evangelion“ weisst auf einen entscheidenden Bestandteil der Geschichte hin. Übersetzt bedeutet der Titel soviel wie: „Frohe Botschaft des neuen Jahrhunderts“.

Zur Serie

Vorgeschichte

Einst ersuchte die Menschheit ein grausames Schicksal in Form einer gewaltigen Naturkatastrophe. Am 13. September des Jahres 2000 raste ein Meteorit mit nahezu Lichtgeschwindigkeit auf den Südpol der Erde zu und bringt die Polkappe schliesslich zum schmelzen. Dies hat zur Folge, dass der Meeresspiegel derart ansteigt, dass es weltweit zu Flutkatastrophen kommt.

Die globalen Folgen sind verheerend. Das Klima unterliegt fortan grössten Schwankungen, so dass nicht nur Flutkatastrophen sondern auch Dürren und Seuchen an der Tagesordnung stehen. Fazit ein Massensterben entsteht und die Existenz der Menschheit ist aufs massivste bedroht. Die Kriegsmaschinerie tut ihr Übriges. Die meisten der Küstenstädte wurden zwar wieder errichtet fielen jedoch erneut den Fluten zum Opfer.

Während die Menschheit um ihren eigenen Fortbestand kämpft wird jedoch ein düsteres Geheimnis bewahrt um, das nur wenige wissen:

Im September des Jahres 2000 unternahm eine elitäre Gruppe von Wissenschaftlern eine waghalsige Expedition in die Arktis. Unter der Leitung von Dr. Katsuragi begab man sich in das ewige Eis auf der Suche nach einer humanoiden Kreatur, die einst in den Schriften von Oumuran, als Engel der die Apokalypse einleiten sollte, erwähnt wurde. Bei dem Versuch den Engel aus seinem Schlaf zu retten, leitete Adam, so der Name der Kreatur, seine Selbstzerstörung ein. Die Detonation der Explosion die er hervor rief war so gewaltig, dass die Polkappe des Südpols schmolz und somit der „Second Impact“ eingeleitet wurde. Um diese Geschichte zu vertuschen, entschloss sich die Regierung dazu, den „Second Impact“ als Meteoreinschlag der Menschheit zu präsentieren.

In Folge dieser Ereignisse wurde die aus einer bestehenden Geheimorganisation SEELE eine Tochterorganisation GEHIRN gegründet, die sich dem Gebrauch der Qumranrollen bedient. GEHIRN sowie das Madruk Institut bilden zusammen die Organisation NERV. Diese hat es sich zum Ziel gemacht so genannte Evangelions zu züchten. Dabei handelt es sich um Klone, denen Adam zur Vorlage diente. Für die Steuerung der Evangelions werden weltweit nun Probanden gesucht, von denen Shinji Ikari einer ist. Seine Geschichte soll im Folgenden erzählt werden.

Hauptstory

Fünfzehn Jahre sind seit den katastrophalen Ereignissen nunmehr vergangen. Völlig unerwartet erscheint dem 14-jährigen Schüler nunmehr ein Engel, um ihm die Wahrheit über die Naturkatastrophen zu erklären. Von seinem Vater verlassen, da er für die Organisation NERV zu arbeiten, ahnte der Junge bis jetzt noch nichts von seinem Schicksal. Dieser soll auf Geheiss seines Vaters, als Testpilot eines Evangelions dienen. So beginnt der Junge Shinji seine Ausbildung zum Piloten.

Bei NERV lernt der Junge schliesslich Rei Ayanami kenne, der ebenfalls eine Ausbildung zum Evangelion Piloten macht. Die Zwei bekommen recht zügig Unterstützung von der aus Deutschland kommenden Asuka Soryu Langley. Doch immer wieder wird die Gruppe von Jugendlichen mit Engeln konfrontiert, dessen einziges Ziel es zu sein scheint die Erde sowie ihre Bewohner zu vernichten.

Zunächst scheinen die Kids die Herausforderungen immer wieder galant zu meistern. Doch als Toji Suzuhara, ein Mitschüler als „Fourth Child“ ausgewählt wird, überschlagen sich die Ereignisse. Tojis Evangelion verwandelt sich in den 13. Engel und Asuka verliert nach einer psychologischen Attacke ihren kompletten Lebensmut.

Mit Kaworu Nagisa, dem Fith Child der Gruppe soll sich alles zum Guten wenden. Doch auch dies soll die Ereignisse nicht beschönigen. Letzten Endes kommt es zum grossen Showdown indem es für unsere Freunde zu einem Kampf auf Leben und Tod kommt. Die Menschheit erreicht die nächste Stufe ihrer Evolution, indem sie ihre wahren Körper ablegt um in einer harmonischen Einheit miteinander zusammen zu leben.

Charaktere

Kensuke Aida

Er ist ein Mitschüler von Rei, Asuka und Shinji.

Naoko Akagi

Naoko ist ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter von NERV. Da sie eine Affäre mit Gendo Ikari hatte, dem Führer der Geheimorganisation, stürzte sie sich einst in den Tod.

Ritsuko Akagi

Sie ist wissenschaftliche Leiterin von NERV und Tochter von Naoko Akagi. Auch sie hat wie ihre Mutter einst auch eine leidenschaftliche Affäre mit Gendo Ikari. Was sie jedoch nicht ahnt, dass sie ihre Mutter wegen Gendo den Freitod wählte.

Shigeru Aoba

Ein Mitarbeiter von NERV

Rei Ayanami

Einer der Gruppe von Jugendlichen die von NERV auserwählt wurde einen Evangelion zu steuern.

Hikari Horaki

Sie ist Klassensprecherin von Reis, Asukas und Shinjis Klasse. Was keiner zu ahnen scheint, ist die Tatsache, dass sie heimlich in Toji Suzuhara verliebt ist.

Makoto Hyuga

Ein Mitarbeiter von NERV.

Maya Ibuki

Ebenfalls eine Mitarbeiterin von NERV.

Gendo Ikari

Er ist das Oberhaupt der Geheimorganisation NERV. Was zunächst nicht zu Tage gefördert wird, ist das Geheimnis, dass er nicht nur mit Ritsuko Akagi eine Affäre hat, sondern auch noch mit ihrer Mutter Naoko Akagi, die sich aufgrund dessen in den Tod stürzte. Ausserdem befehligt er seinen Sohn, Shinji Ikari, den er verliess als er 11 Jahre alt war, Pilot zu werden und NERV zu dienen.

Shinji Ikari

Er ist ein 14-jähriger Junge, der mit 11 Jahren von seinem Vater verlassen wurde. Dieser holte ihn einst zurück damit er Pilot bei der Geheimorganisation NERV wurde, dessen Chef Gendo Ikari ist. Der Pilot des Evangelion 01 wuchs bis er zu NERV kam, bei seinem Lehrer auf.

Yui Ikari

Sie war die Mutter von Shinji und Ehefrau von Gendo Ikari. Sie war es die einst den Evangelion 01 entwickelte, zu dessen Piloten ihr Sohn nun ausgebildet werden soll. In diesem kam Yui ebenfalls ums Leben.

Ryoji Kaji

Der Doppelagent arbeitet für NERV. Er wird später aber von SEELE eliminiert, da er enttarnt wird.

Misato Katsuragi

Sie ist die Befehlshabende Offizierin von NERV. Vor langer Zeit war sie mit Ryoji Kaji zusammen und hegt ab und an noch Gefühle für ihn.

Lorenz Keel

Er arbeitet bei SEELE als Vorsitzender.

Kozo Fuyutsuki

Fuyutsuki ist die rechte Hand des Führers von NERV. Einst war er Professor der Methaphysischen Biologie und unterrichtete Yui Ikari, bevor es zum „Second Impact“ kam.

Langley Soryu Asuka

Sie ist ein 14 Jahre altes Mädchen, dass recht spät erst zur Gruppe der Jugendlichen stösst, die als Piloten ausgebildet werden sollen. Langley kommt aus Deutschland und steuerte bereits einen Evangelion.

Kaworu Nagisa

Auch sie ist eine der Piloten und steuert den Evagelion 02. Dieser verwandelt sich später jedoch in einen Engel, der im Verlauf der Serie von Shinji getötet wird.

Toji Suzuhara

Ebenfalls wie Shinji, ist auch er 14 Jahre alt. Er ist der Dritte im Bunde, der den Evangelion 03 steuert. Auch sein Evangelion mutiert zum späteren Zeitpunkt zum Engel „Bardiel“.