Food-Wars-Shokugeki-no-Soma

Soma Yukihira ist ein Sohn eines Restaurantbesitzers. Er ist am Kochen begabt und kann neue Teller, meistens sonderbare und epische Kombinationen (Tintenfisch und Erdnussbutter) bilden, aber diese breite Phantasie von seinem führte ihn auch, wundervolle und einzigartige Nahrungsmittel zu verursachen. In zwei bis drei Jahren steht das Restaurant jedoch kurz vor der Schliessung, da sein Vater mit seinem Freund zusammenarbeiten wird. Bevor es soweit ist, beginnt Soma sein Studium an der Engetsu Teahouse Culinary Academy, der führenden kulinarischen Akademie Japans. Damit er sein Restaurantgeschäft weiterführen kann, muss er seine Kochkünste in dieser renommierten Akademie erlernen und verbessern.