Ganryu

Steckbrief

  • Name: Ganryū
  • Geschlecht: Männlich
  • Spezies: Shinigami
  • Zugehörigkeit: Die Dunklen
  • Status: Tot (getötet von Ichigo)

Erscheinung

Ganryu trägt lange, weisse Haare, die ihn ein wenig verwegen aussehen lassen. Eine grosse und markante Narbe verläuft direkt neben seinem seinen linken Auge. Meist trägt er zudem eine Shinigami-Uniform, die eher einer Rüstung ähnelt. Dazu kombiniert er einen Kimono und einen roten Umhang.

Charakter

Er war einst der Anführer der Dunklen und wurde später aber zusammen mit seinen Anhängern in das Tal der Schreie verbannt.

Fähigkeiten

Leider ist uns nichts Besonderes über seine Fähigkeiten bekannt.

Vergangenheit

Einst war er ein Shinigami – doch dann wurde er aufgrund seiner Missetaten in das Land der Schreie verbannt. Er plante Rache gegen die Soul Society indem er die Welt der Menschen und die der Soul Society durch eine zusätzliche Öffnung in Ungleichgewicht brächte.

Da Ichigo Kurosaki sich weigerte aufzugeben, fand er schliesslich den Eingang zum Tal der Schreie. Ichigo und seine Gefolgsleute nehmen es schliesslich in einem Konflikt mit den Männern der Dunklen auf. Doch einer nach dem anderen fallen die Dunklen und so wird letztlich auch Ganryu von Ichigo besiegt.