Genga

Steckbrief

  • Name: Genga
  • Geschlecht: Männlich
  • Spezies: Mensch
  • Zugehörigkeit: Hanza Nukui
  • Status: Tot (von seinem Bakkoto verschlungen)

Erscheinung

Das auffälligste an diesem Charakter ist wohl seine mehr als markante Unterlippe sowie seine kleinen Augen. Meist trägt er weisse Kleidung und eine aus Stoff geschneiderte Rüstung. Sein Bruder bildet das Pendant zu ihm lediglich mit dem einzigen Unterschied, dass seine Rüstung rot ist.

Um seinen Kopf trägt er ein Tuch, das diesen nahezu vollständig verhüllt. Dieses legt lediglich sein Gesicht frei. Eine Augenklappe, die sich über seinem rechten Auge befindet lassen ihn recht verwegen wirken. Diese Tatsache verstärkt die Nabe, die längsseits über seine linke Gesichtshälfte verläuft.

Charakter

Über Genga ist nicht viel bekannt. Er war wohl einer der wenigen, dem es bewusst war, dass ihn sein Bakkoto einmal eigenhändig verschlingen würde. Offensichtlich schien ihn diese Tatsache nicht weiter zu beeindrucken.

Fähigkeiten

Genaueres über Gengas Fähigkeiten ist leider nicht bekannt.

Vergangenheit

Früher war er ein Untergebener von Hanza Nukui. Von diesem erhielt er auch das Bakkoto namens Kakuyoku. In der realen Welt kämpfte er gegen Yasutora Sado. Sein Bakkoto erinnerte ein wenig an ein riesiges Guan Dao. Zudem besass es die Fähigkeiten Mauern zu bilden, indem er auf den Boden schlägt. Als Genga all seine Kraft in sein Bakkoto steckte, verschlang es ihn schliesslich und er starb.