Glotoneria

Daten

bleach_waffenglotoneria.jpg
Tite Kubo, Shueisha

Bei Aaronieros Zanpakuta handelt es sich um eine Waffe mit einer aussergewöhnlichen Form.

  • Träger: Aaroniero Arruruerie

Shikai

Durch die Fähigkeit seiner Manifestierung hat Glotonería in seiner versiegelten Form ein ähnliches Erscheinungsbild wie Neijbana auch. In seiner befreiten Form erinnert er eher an einen riesigen Koloss. Man aktiviert die Waffe mit dem Befehl „verschlinge“.

Fähigkeiten

Manifestierung absorbierter Kräfte

In seiner versiegelten Form erlaubt es Glotoneria seinem Träger jede jemals absorbierte Kraft durch sein Zanpakuto zu manifestieren. Dies trifft auch auf seinen Kampfstil zu.

Totale Manifestierung

In seiner befreiten Form erinnert deformiert sich Arronieros Unterkörper zu einem riesigen, quallenartigen Körper. Seine lilafarbene Hautfarbe lässt ihn nur noch aggressiver wirken. Auf eben dieser Masse bilden sich unzählige Tentakel und mundartige Maskenfragmente.

Dieser Zustand erlaubt es dem Träger der Waffe den vollständigen Zugriff auf die absorbierten Individuen.

Verschiedenes

  • Glotoneria handelt es sich um einen Begriff, der ursprünglich aus dem Spanischen stammt und übersetzt soviel bedeutet wie „Völlerei“.