Happy-Kappy

Die Geschichte dreht sich um Suguri Kinoshita, ein neunjähriges Mädchen aus der dritten Klasse, das Tiere liebt und Modeaccessoires herstellt. Eines Tages, während Suguri sich für Accessoires einkauft, stösst sie auf einen ungewöhnlichen Felsen. Sie denkt, es würde niedlich aussehen auf einem Armband, sie geht, um den Felsen abholen und entdeckt eine Kreatur namens Kappy. Kappy ist zufällig der dreijährige Prinz von Kapimeshia.