Hikawa-Maru-Monogatari

Jirou Hirayamais ist ein Junge, der seine Mutter im Grossen Kanto-Erdbeben verloren hat und mit seinem Vater einen Soba-Stall betreibt. Er beschliesst, sich der Crew des berühmten Ozeandampfers Hikawa Maru anzuschliessen und findet Arbeit in der Bordküche. Durch seine Augen erforscht der Film die 85-jährige Geschichte des Schiffes.