Kamikaze Kaitu Jeanny

Die Serie „Kamikaze Kaitou Jeanne“, hierzulande auch bekannt unter dem Titel „Jeanne die Kamikaze-Diebin“, entstand in den Jahren 1999 – 2000. In den insgesamt 44 Episoden, was für eine Zeichentrickserie eine recht hohe Menge ist, wird die Geschichte der jungen Schülerin Maron Kusakabe erzählt, die nachts ihre Abenteuer als Kamikaze Diebin Jeanne erlebt und eine personifizierte Reinkarnation, der bekannten Heldin „Jeanne d’Arc“ darstellt.

Die Titelsongs “Piece of Love” sowie “Dive into Shine” und das Endingtheme “Haruka”, sowie “Till the End”, stammen allesamt von den Musikern Shazna, Lastier Pierrot und der Gruppe Hibiki. Jedoch für die eigentliche musikalische Untermalung wurde schliesslich der Künstler und Komponist Michiaki Kato heran gezogen, welcher der Serie ebenso wie der Charakterdesigner „Hisashi Kagawa“ ihren ganz individuellen Charme verlieh. Die Konzeption der einzelnen Figuren war sicherlich ein wesentlicher Bestandteil, der später zum Erfolg der Serie beitrug.

Regie bei diesem nicht einfachen Unterfangen führte der Serien- und Filmemacher „Atsunobu Umezawa“, der sich seine Inspiration vom Autor „Arina Tanemura“ holte. Der Mangaka Tanemura war es schliesslich auch, der die Romanvorlage zur Serie lieferte.

Daten

  • Japanischer Originaltitel: Kamikaze Kaitou Jeanne
  • Deutscher Originaltitel: Jeanne die Kamikaze-Diebin
  • Englischer Originaltitel: Jeanne the Kamikaze Thief
  • Spanischer Originaltitel: Kamikaze Jeanne
  • Genre: Abenteuer, Komödie, Drama, Fantasy, Historisches, Magical Girl, Mystery, Romantik, Shoujo
  • Serienumfang: 44 Episoden
  • Veröffentlichung: 1999 - 2000
  • Titelsong: “Piece of Love” von Shazna, “Dive into Shine” von Lastier
  • Endingtheme: "Haruka... " von Pierrot, “Till The End” von Hibiki
  • Regie: Atsunobu Umezawa
  • Musik: Michiaki Kato
  • Charakterdesign: Hisashi Kagawa
  • Romanvorlage von: Arina Tanemura

Handlung

Äusserlich wirkt die 16-jährige Maron Kusakabe wie ein recht normaler Teenager, doch dieser Schein trügt. Das nette und zuvorkommende Mädchen verfolgt insgeheim ihre eigenen Pläne. Ausserdem handelt es sich bei ihrer Person um niemanden Geringeren als die Reinkarnation von der berühmten Jeanne d’Arc höchst persönlich.

Jeder, der ihre berühmte Ahnin kennt, weiss um ihr Schicksal. So gehört es beispielsweise zu Jeannes Aufgaben, die Menschheit vor bösen Dämonen zu befreien und diese stets von der Erde fernzuhalten. So streift das Mädchen schliesslich Nacht für Nacht als Kamikaze-Diebin Jeanne durch die Dunkelheit, immer auf der suche nach wertvollen Kunstobjekten in denen sich die Dämonen verstecken.

Auf einem ihrer nächtlichen Streifzügen, soll sich sein Leben jedoch für immer verändern, denn sie Begegnet der Liebe ihres Lebens, dem attraktiven Chiaki, in den sich vom ersten Moment an verliebt. Dies macht ihre Tätigkeit jedoch nicht unbedingt einfacher, denn bei Chiaki handelt es sich nicht um irgendjemanden, sondern vielmehr um ihren wohl grössten Konkurrenten den sie eigentlich bis aufs Blut bekämpfen sollte.

Bemerkung

Bei der spannenden Serie handelt es sich um eine Produktion aus dem Bereich der Magical-Girl Serien. Dies, sowie die romantischen Aspekte der Geschichte mag wohl der Grund sein, wieso sich überwiegend Mädchen für sie begeistern können.

Suche
Profil
Gast
Style