Machine Robo Rescue

Machine_Robo_Rescue.PNG

Die Serie entstand zunächst im Jahre 2003 und wurde insgesamt ein Jahr lang ausgestrahlt. Regie bei dem Mecha Projekt, führte der Serien- und Filmemacher Hiroshi Yoshida. Aufgrund der unterschiedlichen Handlungselemente lässt sich die Geschichte dem Genre des Mecha und dem des Abenteuer zuordnen.

Daten

  • Japanischer Originaltitel: Robo Rescue
  • Alternativer Titel:
  • Genre: Action, Mecha
  • Serienumfang: 53
  • Veröffentlichung: 2003 - 2004
  • Regie: Hiroshi Yoshida

Handlung

Man schreibt ein neues Zeitalter indem es nicht mehr wichtig ist, welche Talente ein Mensch hat. Stattdessen erscheint es immens zu sein, einen jeden nach seinem Bedarf entsprechend zu formen.

Die Organisation „Mashine Robo Rescue“ wird ins Leben gerufen, die es sich zum Ziel gesetzt hat die Menschheit vor Gefahren zu schützen. Hierzu werden 12 Kinder mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten erwählt und ihnen jeweils ein Roboter zur Seite gestellt um sie für ein spezielles Programm zu schulen – dem „Robo Rescue“ Programm.

Charaktere

Die einzelnen Charaktere sind jeweils unterschiedlichen Gruppen zuzuordnen. Es existieren insgesamt drei Hauptgruppen Red Wings, die Blue Sirens und die Yellow Gears.

Red Wings

Bei den Red Wings handelt es sich um das erste Rescue Team von der MRR. Diese Gruppierung beinhaltet vor allem Mitglieder die sich auf Luft- und Feuereinsätze spezialisiert haben.

Taiyoh Ohzora

Dem Meister der Lüfte sind der Jet und der Shuttle Robo zugeteilt. Er riecht die Gefahr bereits meilenweit. Als einziger Überlebender der Rescue Red kümmert er sich liebevoll um sein Hund Bon.

Arias “Ace” Honoh

Arias ist der Meister des Feuer-Robos und ist ein wahrer Feuerspezialist. Schon von Kindesbeinen an wurde er bereits mit dem Feuer vertraut gemacht, da sein Vater ein Feuerwehrmann ist. Sein Ziel ist es eine führende Persönlichkeit der MRR zu werden.

Kaizaki “Kai” Kitazawa

Er ist der Co-Pilot des Red Wing Line Transporters. Was der Junge noch nicht ahnt: In Zukunft werden Jay und er für die International Hyper Rescue arbeiten.

Suzusaki “Rin” Haruka (Haruka Rin)

Sie ist die Pilotin des Wing Liners und ein wahrer Rettungsspezialist. Seine Eltern waren Chinesen. Später wird sie in Paris für die International Hyper Rescue arbeiten.

Blue Sirens

Bei den Blue Sirens handelt es um das 2. Rettungsteam der MRR. Die Blue Sirens haben sich vor allem primär auf die Rettung von Personen bei Polizeieinsätzen, Einsätzen an Unfallorten und Einsätzen an anderen Brandherden spezialisiert.

Makoto

Makato ist niemand geringeres als der Meister des Polizei-Robos. Der Junge stammt aus einer langen Ahnenreihe von Polizisten. Sein Charakter weist recht strickte Züge auf. Verlässlichkeit wird bei ihm gross geschrieben. In ferner Zukunft wird er den Rescue Robo verlassen um weiterhin bei der Polizei seinen Dienst zu tätigen. Dort wird er Meister eines Polizei Robos.

Susumu Utada

Susumu Utada ist Robomeister des Gyro Robo. Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Tsuyoshi stellt er ein wahres Künstlerduo im Bereich Maschinentechnik und Entwicklung dar. Die beiden Geschwister bilden ein unzertrennliches Duo. Stets weiss der eine was der Andere fühlt oder denkt. Beide werden später für die in New York für die Hyper Rescue arbeiten.

Tsuyoshi Utada

Tsuyoshi Utada ist der Zwillingsbruder von Sususmu und ebenfalls Meister von dem Gyro Robo. Die beiden verfügen über die Gabe stets zu wissen, was der andere denkt. In späteren Jahren werden die beiden in New York für die Hyper Rescue arbeiten.

Alice Beckham

Die zehnjährige ist die Hauptpilotin der Blue Sirens. Sie beherrscht den Siren Galley Transporter. Als ehemaliger Kinderstar verfügt das Mädchen über ein unglaubliches Charisma. Zudem möchte sie in ferner Zukunft eine der führenden Persönlichkeiten der MRR.

Yellow Gears

Die Yellow Gears stellt das letzte der Rescue Teams dar. Die Gears haben sich auf die Rettung in extremen Situationen spezialisiert. Dies meint vor allem die Rettung von Gefährdeten unter Wasser.

Daichi Hayami

Er ist Meister über den Drill Robo. Daichi besitzt die Fähigkeit räumliche Distanzen zu überwinden oder Objekte zu bewegen allein durch das Betrachten. In späteren Jahren wird er die Robo Rescue verlassen um Professor Suidoubashi bei der Entwicklung eines neuen Roboters behilflich zu sein.

Shoh Ashikawa

Sho ist ein wahrer See- und Unterwasserspezialist. So ist es auch nicht verwunderlich, dass er den Untersee Robo steuert. Auch er wird später eine führende Rolle der nächsten MRR Generation darstellen.

Sayuri Suizenji

Sie ist die Hauptpilotin des Yello Gear Dump Transporters. Zunächst wird es nicht so ganz klar, über welche Fähigkeit das junge Mädchen verfügt. Doch nach und nach scheint Licht ins Dunkel zu gelangen.

Ken Minami

Ken ist Co-Pilot der Gear Dump. Im Laufe der Serie wird er der nächste offizielle Doktor für die neue MRR Generation.

Suche
Profil
Gast
Style