Pretty Cure Max Heart

prettycuremaxheart.jpg

Die Geschichte entstand im Jahre 2005 und wurde bis ins Jahre 2007 hin ausgestrahlt. „Pretty Cure Max Heart“ erzählt die Abenteuer der Königin der Gärten des Lichtes, die als zwölfjährige in unserer Welt wiedergeboren wird um dort eine gar wichtige Aufgabe zu erfüllen. Aufgrund der unterschiedlichen Handlungselemente lässt sich die Story dem Genre des Magischen und der Fantasy zuordnen.

Regie bei diesem Projekt führte der Serien- und Filmemacher Daisuke Nishio, der auf eine lange Karriere zurück blicken konnte. Das musikalische Thema hingegen entspringt der Feder des Komponisten Naoki Sato, der sich ebenfalls bei Produktionen wie ALWAYS verdingt machen konnte. Für das Design der einzelnen Charaktere konnte der Zeichner und Animist Akira Inagami gewonnen werden. Er war es letztlich auch, der den einzelnen Figuren zu ihrem unvergleichlichem Charme verhilf.

Daten

  • Englischer Originaltitel: Pretty Cure MaxHeart
  • Alternativer Titel: We Are Pretty Cure Max Heart
  • Genre: Magisches
  • Serienumfang: 47 Folgen
  • Veröffentlichung: 2005 - 2007
  • Regie: Daisuke Nishio
  • Musik: Naoki Sato
  • Charakterdesign: Akira Inagami

Handlung

Irgendwo in einem fernen Königreich. Nach dem Sturz des gemeinen Königs verlor die Königin des Gartens des Lichtes ihr Gedächtnis und kam zur Erde. Dort wurde sie wiedergeboren in Form eines zwölfjährigen Mädchens namens Hikari Kujou. Ausgestattet mit einem Superheldenkostüm ist es nun ihre Aufgabe, die zwölf Herzteile zusammen mit ihren Freunden Nagisa und Honoka zu finden. Wieder vereint habe das Herz einer Legende nach, magische Fähigkeiten.

Suche
Profil
Gast
Style