Quarks

Die Geschichte zu „Quarks“, entstand bereits im Jahre 2003 und beschreibt die Abenteuer der zeit-reisenden Polizistin Anima. Diese lernt bei einem Auftrag eine Horde seltsamer Rocker aus den 50er Jahren kennen, die sie mehr oder weniger unfreiwillig in die Zukunft begleiten. Aufgrund der unterschiedlichen Handlungselemente lässt sich die Story dem Genre des Sci-Fi, als auch dem der Action und dem Genre der Polizei-Geschichten zuordnen.

Die Zeichnungen entspringen allesamt der Feder des Zeichners Adri van Kooten, der sich bereits schon mit seiner Geschichte „Shirow“ durchzusetzen vermochte. Der Plot und das Storyboard entspringen mehr oder weniger der Hand des Autors Martin Lodewjik.

quarks.jpg

Daten

  • Deutscher Originaltitel: Quarks
  • Genre: Action, Sci-Fi, Polizei
  • Anzahl der Bände: 1 Band
  • Veröffentlichung: 2003
  • Autor: Martin Lodewjik
  • Zeichner: Adri van Kooten
  • Verlag: Manga Izumi

Handlung

Anima übt den Beruf der Polizistin aus. Ihre Aufgabe ist es in einer düsteren Welt, die Menschen vor Biomeks und Robotern aus Fleisch und Blut zu beschützen. Eines Tages wird sie nach einem ihrer Einsätze von einem mysteriösen Wissenschaftsrat abgeholt.

Man erklärt hier, dass sie in die Vergangenheit reisen soll um den berühmten Wissenschaftler Albert Einstein von seinem Totenbett zu entführen. Doch leider misslingt ihr Einsatz da ihr eine Rockerbande in die Quere kommt. Durch ein unglückliches Missgeschick folgt ihr der komplette Trupp in die Gegenwart.

Wie sich Anima nun aus ihrer Misere befreit und welche Abenteuer sie zusammen mit den Rockern erlebt, bleibt mit Spannung zu erwarten.

Bemerkung

Von der grafischen Seite bemerkt man dem Comic an, dass seine Wurzen sich in der frühen Shirow-Zeit befinden. Störend erscheint dies jedoch in keiner Weise, denn gerade diese Eigenschaft lässt den Manga mehr als einen anderen seiner Art erscheinen.

Auch bezüglich der Geschichte scheint es Parallelen zu Shirow zu geben. Ein neuer Aspekt stellt jedoch hier die Zeitreise dar, die der Geschichte in einem gewissen Rahmen sogar zu neuer Eigenständigkeit verhilft.

Suche
Profil
Gast
Style