Read or Die

readordie.jpg

Die Geschichte zu „Read or Die“ entstand in den Jahren 2001 bis 2007. Erzählt wird in den insgesamt 3 Episoden die Abenteuer der kleinen Yamiko. Aufgrund der unterschiedlichen Handlungselemente lässt sich die Geschichte dem Genre der Action, dem des Drama, dem des Mystery und dem Sci-Fi zuordnen.

Regie führte bei diesem Projekt, der Serien- und Filmemacher Koji Masunari, während das musikalische Thema zur Geschichte der Musiker Taku Iwasaki entwarf. Ihren Charme, verlieh den einzelnen Charakteren der Animist und Designer Taraku Uon.

Daten

  • Spanischer Originaltitel: Leer o Morir
  • Alternativer Titel: R.O.D.
  • Genre: Action, Drama, Mystery, Sci-Fi
  • Serienumfang: 3 Folgen
  • Veröffentlichung: 2001 - 2007
  • Regie: Koji Masunari
  • Drehbuch: Hideyuki Kurata
  • Musik: Taku Iwasaki
  • Charakterdesign: Taraku Uon

Handlung

Die kleine Yamiko Readman ist verrückt nach Büchern. Die meiste Zeit ihres Lebens verbringt sie damit in diesen zu schmökern. Zudem ist sie Mitglied der „Royal British Libary of Division of Special Operations“. Hierbei handelt es sich um eine Spezialeinheit der Bibliothek. Durch ihre spezielle Fertigkeit, das Formen und Manipulieren von Papier trägt sie den Spitznamen “The Paper”.

Zusammen mit Nancy McHarris bekommt sie die Aufgabe einen mysteriösen Hintermann zu überführen und ihm das Handwerk zu legen. Dieser scheint offensichtlich dafür verantwortlich zu sein, dass seltene und vor allem wertvolle Bücher nach und nach verschwinden.

Suche
Profil
Gast
Style