Rojuro Otoribashi

Steckbrief

bleach_charaktererojuro_otoribashi.jpg
Tite Kubo, Shueisha
  • Name: Rojuro Otoribashi
  • Geschlecht: Männlich
  • Spezies: Vizard
  • Zugehörigkeit: Vizards
  • Status: Lebendig

Erscheinung

bleach_charaktererojuro_otoribashi1.jpg
Tite Kubo, Shueisha

Rose, wie er auch genannt wird, hat ein recht feminines Erscheinungsbild. Wie das, eines anmutigen Mannes erscheint sein Auftreten. Seine langen, blonden Haare hängen ihm in langen Wellen über seine Schultern.

Er trägt meist ein weisses Rüschenhemd und eine schwarze Uniform darüber. Über eben dieser trägt er meist einen weissen Umhang. Sein aristokratisches Auftreten mag er wohl unter anderem durch seinen hochtragenden aber recht gelangweilten Gesichtsausdruck.

Charakter

Alles in allem scheint er recht ernst zu sein, denn man sieht ihn nur selten Lachen. Er gehört einer Gruppe von Ex-Shinigamis an, die aufgrund eines Vorfalls zu Vizards wurden. Hin und wieder wirkt er ein wenig entrückt. Dann scheint er sich lieber mit Aikawa zu unterhalten anstatt die Ereignisse um ihn herum wahrzunehmen.

Fähigkeiten

Leider ist uns nichts über seine Vergangenheit bekannt.

Vergangenheit

Vor etwa einem Jahr wurde Rose zum Kommandanten befördert. Sein Vizekommandant ist leider nicht bekannt. Er wurde mit einem weiteren Kommandanten entsandt um das Verschwinden von Kensei Muguruma aufzuklären. Doch der Trupp wurde überfallen. Kurz nachdem er zusammen mit Lisa einen Plan ausgeheckt hatte, wurde er von Kuna überrascht, die sich ebenso wie Kensei auch in einen Hollow verwandelt hatte.

Kurz nachdem Rose von Mashiro verletzt wurde, sah er Kensei, wie ebendieser Lisa angriff, und sagte zu ihm, dass er aufhören solle, denn er sei kein solcher Schwächling, der Frauen angreife.

Anschliessend wurden Rose und alle anderen, die ausgesandt wurden, ausser Shinji Hirako von Kanam Tōusen besiegt. Es hollowfizierten sich sämtliche Kommandanten und Vizekommandanten, bis auf Kisuke Urahara und Tessai Tsukabishi.

Sie brachen schliesslich in das 12. Labor der Kompanie ein und versuchten die Hollowfizierung, mittels des Hougyokus rückgängig zu machen. Dies schlug jedoch fehl und so wurden sie zu Vizards.

Fortan mussten sie aus der Soul Society ausgeschlossen und verbannt werden. So blieb ihnen nur noch die Flucht nach Karkura Town. Dort lebten sie in Bitterkeit und grübelten von Rachegelüsten getrieben.

Verschiedenes

  • Er liest gerne Mangas und kann es überhaupt nicht leiden, wenn man ihm von der Story berichtet, bevor er sie selbst gelesen hat.
  • Er scheint keine Hollowmaske zu besitzen. Auch ist weder etwas über sein Shikai noch über sein Bankai bekannt.