Santa Teresa

Daten

Bei Santa Teresa handelt es sich um die Ressurrección von Nnoitra Jiruga. Durch diese erlangt er schliesslich einen grossen Teil seines früheren Hollow-Erscheinungsbildes zurück.

bleach_waffensanta_teresa.jpg
Tite Kubo, Shueisha

Aussehen

bleach_waffensanta_teresa1.jpg
Tite Kubo, Shueisha

In seinem versiegelten Zustand erinnert diese Waffe eher an eine Halbmondsichel. An dieser sind weitere zwei Halbmondklingen angebracht. Am Griffe befindet sich zudem eine lange Eisenkette mittels derer Nnoitra in der Lage ist seine Waffe in der Luft umher zu schwingen.

Ressurrección

bleach_waffensanta_teresa2.jpg
Tite Kubo, Shueisha

Diese Form lässt sich durch den Spruch „Predige“ beschwören. In seiner Ressurrección-Form hat der Espada insgesamt sechs Hände und 4 sichelförmige Waffen. Zudem befinden sich auf seinem Kopf zwei Hörner, die ebenfalls einen Sichelmond darstellen.

Wie ein Insekt ist auch Nnoitra in der Lage alle sich alle Arme in kürzester Zeit nachwachsen zu lassen. Zwei seiner unheimlichen Gliedmasse kann er sogar in seinem Körper verstecken und bei Bedarf hervor holen.

Verschiedenes

  • Als Nnoitra noch Espada Nr. 8 war, hatte seine Waffe nur eine Halbmondklinge.